Kurse im Atelier

Du würdest es ja gerne selbst versuchen, aber...

Für diejenigen PuppenmacherInnen, die aus ihrem Dornröschenschlaf erst noch geweckt werden müssen, veranstalte ich gelegentlich Kurse in meinem kleinen Atelier. Natürlich sind auch Fortgeschrittene willkommen, die sich ein wenig Hilfe wünschen oder ganz einfach lieber in Gesellschaft werkeln. Vielleicht suchst du auch einen besonderen Geschenkgutschein für eine werdende Mama oder eine frisch gebackene Oma?

9235

Ablauf

Der Puppenkurs dauert einen ganzen Tag. Weil es besonders für Ungeübte eigentlich viel länger dauert, bis eine Puppe fertig ist, nähe ich den Stoffbezug für deine Puppe schon vorab. Alle benötigten Materialien und Werkzeuge werden von mir zur Verfügung gestellt.

Am Vormittag formen wir zunächst den Puppenkopf und stopfen die Glieder. Diese werden dann, ebenso wie der Kopf, von Hand an den Puppenkörper angenäht. Die Mittagspause kannst du dir z.B. in der schönen, fußläufig in 5 Minuten erreichbaren Kaiserslauterer Innenstadt, im Atelier oder in meinem Garten vertreiben. Am Nachmittag gestalten wir das Gesicht und beginnen mit der Frisur. Wer schnell häkelt, hält am Abend ein fertiges Puppenkind in den Händen.

Alle anderen erlernen im Kurs die letzten noch fehlenden Handgriffe und beenden ihr Werk in Ruhe zu Hause. Für die Herstellung von Puppenkleidung haben wir am Kurstag keine Zeit. Damit dein Puppenkind auf dem Nachhauseweg nicht frieren muss, kannst du bei Interesse vorrätige oder vorbestellte Puppenkleidung vor Ort erwerben.

Kosten

Der Kurs kostet 90 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind das Material für eine 28 cm große Puppe sowie eine Anleitung inkl. Schnittmuster für ein erstes Puppenoutfit. Mit der verbindlichen Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 35 Euro zu leisten. Den Rest kannst du bei Kursbeginn vor Ort begleichen.

0581

Termine

04.12.2022 - ausgebucht, Warteliste

05.03.2023 - freie Plätze

26.03.2023 - freie Plätze

jeweils 9.30 bis 18 Uhr

Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular. Hier kannst du dich auch für die Warteliste eintragen lassen oder individuelle Termine unverbindlich anfragen.